Mise à jour:
  • AT
  • Wolfgang Gesellschaft m.b.H. - Industriestraße 66, Wels, 4600, Oberösterreich, Autriche

Company registration number
FN94312w
État de l'entreprise
IMMATRICULÉE
Siège social
Industriestraße 66
Wels
4600
Oberösterreich
Österreich
Industriestraße 66, Wels, 4600, Oberösterreich, Österreich AT
Numméro de téléphone
-
Extrait Kbis
Obtenez ces informations: Extrait Kbis pour USD 8.17

Information d'affaires Wolfgang Gesellschaft m.b.H.

Pays
Autriche
Tribunal
Landesgericht Wels
Immatriculé
1979
Legal Status
Ges.m.b.H.
Secteur
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Âge de l'entreprise
1979-01-01 39 ans
  • 0-2
  • 3-5
  • 6-20
  • 21-50
  • 51+
  • années

Déscription de l'entreprise Wolfgang Gesellschaft m.b.H.

Wolfgang Gesellschaft m.b.H. est une Ges.m.b.H. immatriculée en Autriche sous le N° RCS FN 94312 w. Son état actuel est "active". L'entreprise a été immatriculée 1979. La société peut être contactée Industriestraße 66, Wels, 4600, Oberösterreich, Autriche .

Announcements from the Firmenbuch

  • 2008-09-17 Modification
    • LG Wels (519), Änderung   Bekannt gemacht am 17. September 2008 Firmenbuchnummer: FN 94312w Firmenbuchsache: Wolfgang Gesellschaft m.b.H. Industriestr. 66 4600 Wels Text: JAb zum 31.12.2007 eingereicht am 28.8.2008 ; Gericht: LG Wels eingetragen am 02.09.2008
    • 2007-11-07 Modification
      • LG Wels (519), Änderung   Bekannt gemacht am 7. November 2007 Firmenbuchnummer: FN 94312w Firmenbuchsache: Wolfgang Gesellschaft m.b.H. Industriestr. 66 4600 Wels Text: JAb zum 31.12.2006 eingereicht am 16.10.2007 ; Gericht: LG Wels eingetragen am 19.10.2007
    • 2006-12-04 Modification
      • LG Wels (519), Änderung   Bekannt gemacht am 4. Dezember 2006 Firmenbuchnummer: FN 94312w Firmenbuchsache: Wolfgang Gesellschaft m.b.H. in Liquidation Industriestr. 66, 4600 Wels Text: FIRMA nun Wolfgang Gesellschaft m.b.H.; Gesellschafterbeschluss vom 18.10.2006 Fortsetzung der Gesellschaft; GF: (B) Kurt Himmelfreundpointner ( 01.06.1957 ), vertritt seit 16.11.2006 selbständig; ABWICKLER, LIQUIDATOR: (B) Kurt Himmelfreundpointner ( 01.06.1957 ), gelöscht; Gericht: LG Wels eingetragen am 16.11.2006
    • 2006-10-18 Modification
      • LG Wels (519), Änderung   Bekannt gemacht am 18. Oktober 2006 Firmenbuchnummer: FN 94312w Firmenbuchsache: Wolfgang Gesellschaft m.b.H. in Liquidation Industriestr. 66, 4600 Wels Text: JAb zum 31.12.2005 eingereicht am 28.9.2006 ; Gericht: LG Wels eingetragen am 30.09.2006
    • 2006-01-05 Modification
      •   LG Wels, 20 S 5/06w   9.1.2006 13:49         LG Wels (519), Aktenzeichen 20 S 5/06w   Bekannt gemacht am 5. Jänner 2006 Firmenbuchnummer: FN 94312w Schuldner: Wolfgang Gesellschaft m.b.H. Industriestrasse 66 4600 Wels FN 94312w Masseverwalter: Dr. Günter Geusau Rechtsanwalt Kaiser Josef Platz 48 4600 Wels Tel.: 07242/67731, Fax: 07242/67731-9 E-Mail: g.geusau @ aon.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 05.01.2006 Anmeldungsfrist: 06.03.2006 Tagsatzung: Datum: 16.03.2006 um: 10.20 Uhr Ort: Saal 101 Berichtstagsatzung 1. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung beim Landesgericht Wels, Maria Theresia Str.12, 1. Stock, Saal 101   Beschluss vom 5. Jänner 2006      
    • 2006-01-05 Modification
      •   LG Wels, 20 S 5/06w   7.7.2006 9:11         LG Wels (519), Aktenzeichen 20 S 5/06w   Bekannt gemacht am 5. Jänner 2006 Firmenbuchnummer: FN 94312w Schuldner: Wolfgang Gesellschaft m.b.H. Industriestrasse 66 4600 Wels FN 94312w Masseverwalter: Dr. Günter Geusau Rechtsanwalt Kaiser Josef Platz 48 4600 Wels Tel.: 07242/67731, Fax: 07242/67731-9 E-Mail: g.geusau @ aon.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 05.01.2006 Anmeldungsfrist: 06.03.2006 Tagsatzung: Datum: 16.03.2006 um: 10.20 Uhr Ort: Saal 101 Berichtstagsatzung 1. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung beim Landesgericht Wels, Maria Theresia Str.12, 1. Stock, Saal 101   Beschluss vom 5. Jänner 2006   Bekannt gemacht am 31. Mai 2006 Tagsatzung: Datum: 06.07.2006 um: 10.35 Uhr Ort: Saal 101 Nachträgliche Prüfungstagsatzung Rechnungslegungstagsatzung Zwangsausgleichstagsatzung beim Landesgericht Wels, Maria Theresia Str.12, 1. Stock, Saal 101 Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Die Konkursgläubiger erhalten eine 20-%ige Quote, zahlbar binnen 4 Wochen ab Annahme des Zwangsausgleiches, nicht aber vor Rechtskraft der Konkursaufhebung. Im Falle des Verzuges des Schuldners bei der Ausgleichserfüllung gilt § 156 Abs 4 und 5 KO mit der Maßgabe, dass die in der an den Schuldner zu richtenden schriftlichen Mahnung, die eingeschrieben zu erfolgen hat, einzuräumende Nachfrist 4 (vier) Wochen beträgt. Zur Rechnungslegungstagsatzung: Die Konkursgläubiger und der Gemeinschuldner können in die vom Masseverwalter gelegte Rechnung beim Konkursgericht Einsicht nehmen und allfällige Bemängelungen bei der Tagsatzung oder vorher durch Schriftsatz anbringen. Die bereits gelegte Rechnung des Masseverwalters wird in der Ausgleichstagsatzung ergänzt.   Beschluss vom 31. Mai 2006   Bekannt gemacht am 6. Juli 2006 Text: Die Rechnung des Masseverwalters einschließlich ihrer Ergänzung gem. § 145a Abs. 1 Z 2 KO wurde in der Rechnungslegungstagsatzung am 06.07.2006 genehmigt. Der Zwangsausgleich wurde in der Zwangsausgleichstagsatzung am 06.07.2006 angenommen.   Beschluss vom 6. Juli 2006      
    • 2006-01-05 Modification
      •   LG Wels, 20 S 5/06w   1.8.2006 9:32         LG Wels (519), Aktenzeichen 20 S 5/06w   Bekannt gemacht am 5. Jänner 2006 Firmenbuchnummer: FN 94312w Schuldner: Wolfgang Gesellschaft m.b.H. Industriestrasse 66 4600 Wels FN 94312w Masseverwalter: Dr. Günter Geusau Rechtsanwalt Kaiser Josef Platz 48 4600 Wels Tel.: 07242/67731, Fax: 07242/67731-9 E-Mail: g.geusau @ aon.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 05.01.2006 Anmeldungsfrist: 06.03.2006 Tagsatzung: Datum: 16.03.2006 um: 10.20 Uhr Ort: Saal 101 Berichtstagsatzung 1. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung beim Landesgericht Wels, Maria Theresia Str.12, 1. Stock, Saal 101   Beschluss vom 5. Jänner 2006   Bekannt gemacht am 31. Mai 2006 Tagsatzung: Datum: 06.07.2006 um: 10.35 Uhr Ort: Saal 101 Nachträgliche Prüfungstagsatzung Rechnungslegungstagsatzung Zwangsausgleichstagsatzung beim Landesgericht Wels, Maria Theresia Str.12, 1. Stock, Saal 101 Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Die Konkursgläubiger erhalten eine 20-%ige Quote, zahlbar binnen 4 Wochen ab Annahme des Zwangsausgleiches, nicht aber vor Rechtskraft der Konkursaufhebung. Im Falle des Verzuges des Schuldners bei der Ausgleichserfüllung gilt § 156 Abs 4 und 5 KO mit der Maßgabe, dass die in der an den Schuldner zu richtenden schriftlichen Mahnung, die eingeschrieben zu erfolgen hat, einzuräumende Nachfrist 4 (vier) Wochen beträgt. Zur Rechnungslegungstagsatzung: Die Konkursgläubiger und der Gemeinschuldner können in die vom Masseverwalter gelegte Rechnung beim Konkursgericht Einsicht nehmen und allfällige Bemängelungen bei der Tagsatzung oder vorher durch Schriftsatz anbringen. Die bereits gelegte Rechnung des Masseverwalters wird in der Ausgleichstagsatzung ergänzt.   Beschluss vom 31. Mai 2006   Bekannt gemacht am 6. Juli 2006 Text: Die Rechnung des Masseverwalters einschließlich ihrer Ergänzung gem. § 145a Abs. 1 Z 2 KO wurde in der Rechnungslegungstagsatzung am 06.07.2006 genehmigt. Der Zwangsausgleich wurde in der Zwangsausgleichstagsatzung am 06.07.2006 angenommen.   Beschluss vom 6. Juli 2006   Bekannt gemacht am 31. Juli 2006 Bestätigung: Der am 06.07.2006 angenommene Zwangsausgleich wird bestätigt. Wesentlicher Inhalt: Die Konkursgläubiger erhalten eine 20-%-ige Quote, zahlbar binnen vier Wochen ab Annahme des Zwangsausgleiches, nicht aber vor Rechtskraft der Konkursaufhebung (= Rechtskraft dieses Beschlusses). Die Ausschüttung der Quote an die Konkursgläubiger, die ihre Forderungen angemeldet haben, erfolgt durch den Masseverwalter nach konkursrechtlichen Grundsätzen und nach Maßgabe dieses Zwangsausgleiches. Im Falle des Verzuges des Schuldners bei der Ausgleichserfüllung gilt § 156 Abs 4 und 5 KO mit der Maßgabe, dass die in der an den Schuldner zu richtenden schriftlichen Mahnung, die eingeschrieben zu erfolgen hat, einzuräumende Nachfrist 4 (vier) Wochen beträgt.   Beschluss vom 28. Juli 2006      
    • 2006-01-05 Modification
      •   LG Wels, 20 S 5/06w   30.8.2006 15:36         LG Wels (519), Aktenzeichen 20 S 5/06w   Bekannt gemacht am 5. Jänner 2006 Firmenbuchnummer: FN 94312w Schuldner: Wolfgang Gesellschaft m.b.H. Industriestrasse 66 4600 Wels FN 94312w Masseverwalter: Dr. Günter Geusau Rechtsanwalt Kaiser Josef Platz 48 4600 Wels Tel.: 07242/67731, Fax: 07242/67731-9 E-Mail: g.geusau @ aon.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 05.01.2006 Anmeldungsfrist: 06.03.2006 Tagsatzung: Datum: 16.03.2006 um: 10.20 Uhr Ort: Saal 101 Berichtstagsatzung 1. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung beim Landesgericht Wels, Maria Theresia Str.12, 1. Stock, Saal 101   Beschluss vom 5. Jänner 2006   Bekannt gemacht am 31. Mai 2006 Tagsatzung: Datum: 06.07.2006 um: 10.35 Uhr Ort: Saal 101 Nachträgliche Prüfungstagsatzung Rechnungslegungstagsatzung Zwangsausgleichstagsatzung beim Landesgericht Wels, Maria Theresia Str.12, 1. Stock, Saal 101 Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Die Konkursgläubiger erhalten eine 20-%ige Quote, zahlbar binnen 4 Wochen ab Annahme des Zwangsausgleiches, nicht aber vor Rechtskraft der Konkursaufhebung. Im Falle des Verzuges des Schuldners bei der Ausgleichserfüllung gilt § 156 Abs 4 und 5 KO mit der Maßgabe, dass die in der an den Schuldner zu richtenden schriftlichen Mahnung, die eingeschrieben zu erfolgen hat, einzuräumende Nachfrist 4 (vier) Wochen beträgt. Zur Rechnungslegungstagsatzung: Die Konkursgläubiger und der Gemeinschuldner können in die vom Masseverwalter gelegte Rechnung beim Konkursgericht Einsicht nehmen und allfällige Bemängelungen bei der Tagsatzung oder vorher durch Schriftsatz anbringen. Die bereits gelegte Rechnung des Masseverwalters wird in der Ausgleichstagsatzung ergänzt.   Beschluss vom 31. Mai 2006   Bekannt gemacht am 6. Juli 2006 Text: Die Rechnung des Masseverwalters einschließlich ihrer Ergänzung gem. § 145a Abs. 1 Z 2 KO wurde in der Rechnungslegungstagsatzung am 06.07.2006 genehmigt. Der Zwangsausgleich wurde in der Zwangsausgleichstagsatzung am 06.07.2006 angenommen.   Beschluss vom 6. Juli 2006   Bekannt gemacht am 31. Juli 2006 Bestätigung: Der am 06.07.2006 angenommene Zwangsausgleich wird bestätigt. Wesentlicher Inhalt: Die Konkursgläubiger erhalten eine 20-%-ige Quote, zahlbar binnen vier Wochen ab Annahme des Zwangsausgleiches, nicht aber vor Rechtskraft der Konkursaufhebung (= Rechtskraft dieses Beschlusses). Die Ausschüttung der Quote an die Konkursgläubiger, die ihre Forderungen angemeldet haben, erfolgt durch den Masseverwalter nach konkursrechtlichen Grundsätzen und nach Maßgabe dieses Zwangsausgleiches. Im Falle des Verzuges des Schuldners bei der Ausgleichserfüllung gilt § 156 Abs 4 und 5 KO mit der Maßgabe, dass die in der an den Schuldner zu richtenden schriftlichen Mahnung, die eingeschrieben zu erfolgen hat, einzuräumende Nachfrist 4 (vier) Wochen beträgt.   Beschluss vom 28. Juli 2006   Bekannt gemacht am 21. August 2006 Aufhebung: Der Zwangsausgleich ist rechtskräftig bestätigt. Der Konkurs ist aufgehoben. Ende der Zahlungsfrist: 03.08.2006   Beschluss vom 21. August 2006      
  • Connectez-vous pour voir le bulletin des annonces officielles commerciales View All Announcements

    Plus d'informations

    Get Wolfgang Gesellschaft m.b.H. Extrait KbisComptes annuelsStatutsKSV1870 Rapport de SolvabilitéKSV1870 Vérification de Solvabilité

    Les détails sur la société Wolfgang Gesellschaft m.b.H. ont été fournis par des tiers.

    Le saviez-vous? kompany fournit des données originales & officielles sur Wolfgang Gesellschaft m.b.H.. Tous les extraits officiels sont affichés tant que déposés chez les sources du gouvernement. Garanti et signé!

    $
    8.17

    Extrait Kbis

    Order a Register Report for Wolfgang Gesellschaft m.b.H. online

    Ajouter au panier
     
    • Ajouter au panier
       
      $
      8.17

      - Extrait Kbis

    $
    5.18

    Comptes annuels

    Annual Accounts for Wolfgang Gesellschaft m.b.H.

    Ajouter au panier
     
    • Ajouter au panier
       
      $
      5.18

      - Comptes annuels

    $
    5.18

    Statuts

    Founding Documents for Wolfgang Gesellschaft m.b.H.

    Ajouter au panier
     
    • Ajouter au panier
       
      $
      5.18

      - Statuts

    $
    36.00

    KSV1870 Rapport de Solvabilité

    KSV Credit Report for Wolfgang Gesellschaft m.b.H.

    Ajouter au panier
     
    • Ajouter au panier
       
      $
      36.00

      - KSV1870 Rapport de Solvabilité

    $
    26.00

    KSV1870 Vérification de Solvabilité

    KSV Credit Check for Wolfgang Gesellschaft m.b.H.

    Ajouter au panier
     
    • Ajouter au panier
       
      $
      26.00

      - KSV1870 Vérification de Solvabilité

    kompany fournit des données originales provenant du Registre du Commerce et des Sociétés Autrichien (Firmenbuch). Le prix comprend le tarif officiel, des frais de service et la TVA (si applicable).
    You are here: Wolfgang Gesellschaft M.b.h. - Industriestraße 66, Wels, 4600, Oberösterreich, Autriche
    kompany is an official Clearing House of the Republic of Austria
    • visa
    • AMEX
    • Mastercard
    • Diners
    • JCB
    • Discover
    • PayPal

    100% worldwide and authoritative company information including original document filings for KYC, AML, EDD and other compliance processes.

    kompany is an official clearing house of the Republic of Austria, a partner of the European Business Register and an official distributor of business registers worldwide, such as Germany’s Common Register Portal, Switzerland’s ZEFIX, the UK’s Companies House, Ireland’s CRO, the Netherland’s KvK, and Russia’s Central Registers.

    © 360kompany GmbH - Mariahilfer Straße 93/2/20, 1060Vienne, Autriche - Tribunal de commerce VienneFN 375714 x - N° TVA: ATU 67091005. Tous droits réservés. Mentions légales
    Image de